Dieser Online-Shop verwendet Cookies für ein optimales Einkaufserlebnis. Dabei werden beispielsweise die Session-Informationen oder die Spracheinstellung auf Ihrem Rechner gespeichert. Ohne Cookies ist der Funktionsumfang des Online-Shops eingeschränkt. Sind Sie damit nicht einverstanden, klicken Sie bitte hier. x

Fortschritt Europa

Artikel 8 VON 8
Art. Nr.: 5001

Fortschritt Europa

Herausgeber:
Institut für Auslandsbeziehungen
Autoren:
Simon Anholt, Enrique Banús, Christine...
1. Aufl. – Stuttgart , 2007. – 279 S.
– (Kulturreport , EUNIC-Jahrbuch ) – 16,7 x 24,0 cm.
lieferbar. Download Grösse:
Warning: Smarty error: math: parameter x is empty in /home/www/shop2.ifa.de/htdocs/core/smarty/Smarty.class.php on line 1094
MB

Der Kultur kommt im europäischen Einigungsprozess eine strategische Rolle zu. Doch wie wird sie genutzt? Wie steht es um die Kulturbeziehungen innerhalb Europas? Was kann die europäische Kulturpolitik mit ihren Mitteln zur Herausbildung einer europäischen Identität beitragen? Der Kulturreport „Fortschritt Europa“ will Antworten auf diese Fragen geben. Zu den Autoren gehören Filmemacher, Architekten, Dramaturgen, Wissenschaftler, Journalisten sowie Bildungs- und Kulturpolitiker aus aller Welt.

Inhalt

VORWORT
Europa braucht Emotionen. Von Ingrid Hamm
Kultur zieht an. Von Kurt-Jürgen Maaß

I. EUROPA – KONTINENT OHNE KONTUREN?

1. Das Bild von Europa

1.1. Selbstbild
Unsichtbare Öffentlichkeit? Von Bo Stråth
Die Marke Europa. Von Simon Anholt

1.2. Fremdbild
Wer ist Schopenhauer? Von Atsuko Onuki (Tokyo)
Museum Europa. Von Andrew Ian Port (Cambridge, Massachusetts)
Der blasse Kontinent. Von Rajendra K. Jain (New Delhi)
Abschied von Europa. Von Adjaï Paulin Oloukpona-Yinnon (Lomé)
Fallstricke der Identität. Von Leopoldo Waizbort (São Paulo)
Paradies Europa. Von Sergej Sumlenny (Moskau)

2. Kultur in der EU-Politik
Kernstück oder Zierblume? Von Enrique Banús
Neuland in Sicht. Von Olaf Schwencke
Struktur nährt Kultur. Von Christine Beckmann

3. Europa und die Auswärtige Kulturpolitik
Partnerschaft statt Repräsentation. Von Michael Bird
Raus aus dem Huntington-Szenario. Von Traugott Schöfthaler
EUphorie in Kroatien. Von Marija Pejčinović Burić
Brot und Spiele. Von Gyula Kurucz

II . KULTUR IN EUROPA – EUROPA IN DER KULTUR

1. Medien
Der sprachlose Kontinent. Von Peter Preston
Europa auf dem Bildschirm. Von Deirdre Kevin

2. Film
Versöhnen statt Spalten. Von Michael Schmid-Ospach
Vorhang auf für das Nischenkino. Von Dina Iordanova
Die Macht der Bilder. Von Wim Wenders

3. Bildung
Das Ende der nationalen Bildungsbastion. Von Guy Haug
Lernen mit der Zeit. Von Andreas Schleicher
Studieren ohne Grenzen? Von Franziska Muche

4. Sprache
Sprechen Sie Europäisch? Von Ulrich Ammon
Glückliches Babel. Von Etienne Barilier

5. Musik
Wie klingt Europa? Von Jean-François Michel
Haben wir den Blues? Von Jonas Bjälesjö

6. Literatur
Europa liest. Von Albrecht Lempp
Ein (Literatur-)Haus für den Kontinent. Von Florian Höllerer

7. Theater
E ine Bühne für europäisches Theater. Von Bernard Faivre d’Arcier
Vision der Oper. Von Xavier Zuber

8. Kunst & Architektur und Mode
Kunstwerk Europa. Von Ursula Zeller
Mode macht Europa: Ein Expertengespräch von Ingrid Loschek und Sibylle Klose
Modewelt – Weltmode. Von Daniel Devoucoux
Rohbau Europa? Von Hans Ibelings

Simon Anholt, Enrique Banús, Christine Beckmann, Michael Bird, Rajendra Kumar Jain, Gyula Kurucz, Kurt-Jürgen Maaß, Adjaï Paulin Oloukpona-Yinnon, AtsukoOnuki, Marija Pejčinović Burić, Peter Preston, Traugott Schöfthaler, Olaf Schwencke, Sergej Sumlenny, Ursula Zeller

* inkl. MwSt., zzgl. Versandkosten