Dieser Online-Shop verwendet Cookies für ein optimales Einkaufserlebnis. Dabei werden beispielsweise die Session-Informationen oder die Spracheinstellung auf Ihrem Rechner gespeichert. Ohne Cookies ist der Funktionsumfang des Online-Shops eingeschränkt. Sind Sie damit nicht einverstanden, klicken Sie bitte hier. x

Weltsprache Musik

Art. Nr.: 3038
Verfasser:
Zeitschrift für Kulturaustausch 2/2004

Weltsprache Musik

Wie global klingt die Welt?
Herausgeber:
Kurt-Jürgen Maaß. Institut für Auslandsbeziehungen
Autoren:
Reinhard Baumgarten, Klaus-Ernst Behne, Sandeep...
1. Aufl. – Regensburg: ConBrio , 2004. – 114 S.
– 21,0 x 29,7 cm. – 310 gr.
lieferbar. Gewicht: 310 gr.

Inhaltsverzeichnis

Editorial

POSITIONEN
Nationale Rundfunkquoten
„Zwischen Dudelfunk und Schlagerschrott“. Von Reinhard Mey
„Selbstverpflichtung statt Zwangsbeglückung“. Von Steffen Kampeter

FORUM
Warum nicht China und Korea? – Aids in Afrika. Von Gernot Haidorfer

MAGAZIN
Lieder voller Verachtung. Deutschland im Spiegel der afrikanischen Literatur. Von Manfred Loimeier
Rückwärts in die Zukunft. Bildung in der arabischen Welt. Von Reinhard Baumgarten
Kerze in der Dunkelheit. Die Bibliotheca Alexandrina. Von Götz Nordbruch
Die Angst vor dem Verlust der kulturellen Identität. Globalisierung und kultureller Wandel. Von Malte Boecker
Die Macht der Bilder. Deutsch-arabischer Mediendialog. Von William Billows
Jenseits des Festivalkinos. Iranischer Film. Von Amin Farzanefar
Von Eliten und Exzellenzen. Auswärtige Kulturpolitik im Spiegel der Presse. Von Ariane Thomalla

PERSONEN
Demut als Überlebensstrategie. Interview mit der iranischen Kuratorien Rose Issa

THEMA: WELTSPRACHE MUSIK. WIE GLOBAL KLINGT DIE WELT?
Die Welt ist keine Scheibe. Dies muss nun auch die Musikindustrie erkennen, die durch eine tiefe Krise geht. Welche Auswirkungen hat es für den internationalen Kulturaustausch, wenn Daten statt Platten die Musik machen? Wird Madonna auch weiterhin bis ins hinterste afrikanische Dorf zu hören sein? Oder werden sich vermehrt regionale Akzente in die globale Musiksprache einmischen? Welche rechtlichen Änderungen sind nötig, damit außereuropäische Komponisten, Texter und Musiker nicht aus der Verwertungskette ausgeschlossen werden? Und: Kann die deutsche Auswärtige Kulturpolitik etwas an den mageren Exportchancen heimischer Musikproduktionen ändern?

Ware Weltmusik. Von Susanne Binas
Gegen das "Authentische". Von Sandeep Bhagwati
Im virtuellen Nirwana. Von Thomas Burkhalter
Raus aus dem Ghetto. Hip-Hop in Afrika. Von Jay Rutledge
Der arabische Traum. Islam und Popkultur. Von Ralf Hoppe
Künstler statt Klone. Von Ralf Dombrowski
Top of the Bells. Klingeltöne. Von Christiane Käsgen
Nur eine Vision. Von Hans-Jürgen Schaal
What have they done to my song? Urheberrecht in Afrika. Von Sigbjørn Nedland
Lesen, Schreiben, Singen. Musikerziehung und Wert der Kreativität. Von Theo Geißler
Musikland Deutschland. Von Eckhardt Rohlfs
Polyglottes Stimmengewirr. Musikhochschulen als Standortfaktor. Von Klaus-Ernst Behne
Im Fernen Westen. Japanische Musiker in Deutschland. Von Ralf Siepmann
Sozialisierung mit dem Notenschlüssel. Die venezolanische Jugendorchesterbewegung. Von Daniela Rüdiger
Musikalischer Masterplan. Musikexport in Europa. Von Peter James
Strategischer Schulterschluss. Interview mit César Antonio Molina, dem Direktor des Instituto Cervantes
Flieg, Nachtigall, flieg. Popmusik und Auswärtige Kulturpolitik. Von Gunnar Leue
Mehr Blasmusik, bitte. Interview mit dem Konzertveranstalter Michael Russ
Thank you for the Music. Das schwedische Popwunder. Von Clemens Bomsdorf

KULTUR FÜR EUROPA – EUROPÄISCHE KULTURPOLITIK
Größer, besser, attraktiver? Europäischer Film. Von Dina Iordanova
Dabei sein ist alles. Die 57. Internationalen Filmfestspiele von Cannes. Von Michel Fargeon
Die Presse in den Zeiten der Diktatur. Hundert Jahre „Politika“. Von Michael Martens
Auf die Spitze getrieben. Das Forum der Kulturen in Barcelona. Von Sebastian Körber
Mobilität und Bildung. Auswärtige Sprachpolitik. Von Wolfgang Mackiewicz

BÜCHER
Rezensionen
Fachbücher – Annotierte Buchtipps der ifa-Bibliothek

Reinhard Baumgarten, Klaus-Ernst Behne, Sandeep Bhagwati, William Billows, Susanne Binas, Malte Boecker, Clemens Bomsdorf, Thomas Burkhalter, Ralf Dombrowski, Michel Fargeon, Amin Farzanefar, Theo Geißler, Gernot Haidorfer, Ralf Hoppe, Dina Iordanova, Rose Issa (Interview), Peter James, Christiane Käsgen, Steffen Kampeter, Sebastian Körber, Gunnar Leue, Manfred Loimeier, Wolfgang Mackiewicz, Michael Martens, Reinhard Mey, César Antonio Molina (Interview), Sigbjørn Nedland, Götz Nordbruch, Eckhardt Rohlfs, Daniela Rüdiger, Michael Russ (Interview), Jay Rutledge, Hans-Jürgen Schaal, Ralf Siepmann, Ariane Thomalla

* inkl. MwSt., zzgl. Versandkosten