Dieser Online-Shop verwendet Cookies für ein optimales Einkaufserlebnis. Dabei werden beispielsweise die Session-Informationen oder die Spracheinstellung auf Ihrem Rechner gespeichert. Ohne Cookies ist der Funktionsumfang des Online-Shops eingeschränkt. Sind Sie damit nicht einverstanden, klicken Sie bitte hier. x

Geschichten, Beziehungen, Perspektiven – 100 Jahre ifa

Artikel 7 VON 7
Art. Nr.: 6013

Geschichten, Beziehungen, Perspektiven – 100 Jahre ifa

Herausgeber:
Institut für Auslandsbeziehungen. Ronald Grätz
Autoren:
Frank-Walter Steinmeier, Jörg Armbruster,...
Künstler:
Gülsün Karamustafa, Ed Kashi, Barbara Klemm,...
1. Aufl. – Göttingen: Steidl , 2017. – 144 S.
– 17,0 x 24,0 cm. – 500 gr.
lieferbar. Gewicht: 500 gr.

1917 während des Ersten Weltkriegs gegründet, feiert das Institut für Auslandsbeziehungen (ifa) sein 100. Jubiläum 2017 als älteste Mittlerorganisation für auswärtige Kulturbeziehungen. Der letzte württembergische König Wilhelm II., damals Schirmherr der Vorgängerinstitution des ifa, des Deutschen Ausland-Instituts (DAI), hatte es als »ein Werk des Friedens inmitten des Krieges« bezeichnet. Doch unter welchen Bedingungen wurde das DAI initiiert? Inwiefern war die Gründung zu einem Zeitpunkt, als sich eine Beteiligung der Vereinigten Staaten von Amerika aufseiten der Entente abzeichnete, kulturpolitisch, wirtschaftlich oder geopolitisch motiviert? Welche Rolle nahm das DAI während des Nationalsozialismus ein, nachdem es 1933, zusammen mit anderen kulturpolitischen Einrichtungen, ›gleichgeschaltet‹ und ideologisch beeinflusst worden war? Und unter welchen Voraussetzungen kam es zur Neugründung der Organisation als »Institut für Auslandsbeziehungen« in der Bundesrepublik Deutschland 1949?

Die Jubiläumspublikation »Geschichten, Beziehungen, Perspektiven – 100 Jahre ifa« gibt einen Einblick in die Geschichte der Organisation und erklärt, wofür sie heute steht: für friedlichen Austausch und kulturelle Begegnung. Der Band versammelt dazu Beiträge von Frank-Walter Steinmeier, Winfried Kretschmann und Fritz Kuhn sowie Erinnerungen von Wegbegleitern wie Barbara Klemm und Jörg Armbruster.

Ursula Seiler-Albring, Volker Albus, Jörg Armbruster, Mohammed Asad-Ur-Rahman Nile, Gerd Ulrich Bauer, Stefan Behnisch, Ulrike Butmaloui, Heike Denscheilmann, Kurt Düwell, Jennifer Endro, Katja Gesche, Michael Gleich, Rosa Gosch, Ronald Grätz, F. C. Gundlach, Anne Haeming, Wulf Herzogenrath, Rebecca Horn, Stefanie Jansen, Martin Kilgus, Winfried Kretschmann, Fritz Kuhn, Olga Martens, Sudabeh Mohafez, Raymond Mwenifumbo, Hans-Joachim Neubauer, Annika Niemann, Mariyam Nizam, Proma Parmita, Christopher Resch, Caroline Y. Robertson-von Trotha, Kenneth Roth, Martin Roth, Joachim Sartorius, Gerhard Steidl, Frank-Walter Steinmeier, Wolfgang Tillmans, Peter Ulrich Weiß, Patrick Wildermann

Gülsün Karamustafa, Ed Kashi, Barbara Klemm, Marcel Pott, Günther Uecker

* inkl. MwSt., zzgl. Versandkosten