Dieser Online-Shop verwendet Cookies für ein optimales Einkaufserlebnis. Dabei werden beispielsweise die Session-Informationen oder die Spracheinstellung auf Ihrem Rechner gespeichert. Ohne Cookies ist der Funktionsumfang des Online-Shops eingeschränkt. Sind Sie damit nicht einverstanden, klicken Sie bitte hier. x

Die deutschen Beiträge zur Biennale Venedig 1895 - 2007

Artikel 108 VON 175
Art. Nr.: 4015

Die deutschen Beiträge zur Biennale Venedig 1895 - 2007

Germania
Herausgeber:
Institut für Auslandsbeziehungen. Ursula Zeller
Autoren:
Christoph Becker, Michael Diers, Matthias...
1. Aufl. – Köln: DuMont , 2007. – 400 S.
– 24,5 x 18,0 cm. – 1.090 gr.
lieferbar. Gewicht: 1.090 gr.

112 Jahre deutscher Beitrag zur Biennale Venedig, das sind über 720 Künstler mit mehr als 4.500 ausgestellten Werken. Fast ununterbrochen haben deutsche Künstler an der Biennale Venedig teilgenommen, und seit den Zwanzigerjahren des letzten Jahrhunderts werden die deutschen Beiträge auch durch das Auswärtige Amt organisatorisch und finanziell gefördert. Die vorliegende Publikation baut auf der Veröffentlichung von Christoph Becker auf, der 1995 die ersten hundert Jahre der deutschen Beiträge auf der Biennale in Venedig aufgearbeitet hat. Die aktuelle Neuauflage enthält darüber hinaus Aufsätze zu den Beiträgen der DDR, die von 1982 bis 1990 an der Biennale Venedig teilgenommen hat, untersucht die gesamtdeutschen Beiträge nach der Wende und geht auf die Geschichte der Biennale insgesamt ein. Die Chronologie bildet das Kernstück des Bandes. Sie liefert ausgewähltes Bildmaterial und nennt Ausstellungsorte der Kunst, die beteiligten Künstler, die Biennale-Leiter und die Ausstellungsthemen zu den 52 Biennalen. Zwei Listen im Anhang geben Auskunft über die ausgestellten Werke und die Kommissare und Kommissionsmitglieder. Das vorliegende Standardwerk bildet zugleich den Grundstein für ein Dokumentationsarchiv im Institut für Auslandsbeziehungen.

Christoph Becker, Michael Diers, Matthias Flügge, Peter Joch, Annette Lagler, Jan Andreas May, Anja Osswald, Katia Reich, Ursula Zeller

* inkl. MwSt., zzgl. Versandkosten