Dieser Online-Shop verwendet Cookies für ein optimales Einkaufserlebnis. Dabei werden beispielsweise die Session-Informationen oder die Spracheinstellung auf Ihrem Rechner gespeichert. Ohne Cookies ist der Funktionsumfang des Online-Shops eingeschränkt. Sind Sie damit nicht einverstanden, klicken Sie bitte hier. x

Social Fabric

Art. Nr.: 2005

Social Fabric

Die Globalisierung der Textilwirtschaft
Herausgeber:
Institut für Auslandsbeziehungen, invia
Autoren:
Christine Checinska, Zasha Colah, Iris Lenz,...
Kuratoren:
Grant Watson, Christine Checinska, Nida Ghouse,...
Künstler:
Céline Condorelli, Alice Creischer, Archana...
1. Aufl. – Stuttgart , 2013. – 34 S.
– (Kulturtransfer) – 16,0 x 21,8 cm. – 20 gr.
lieferbar. Gewicht: 20 gr.

Die Ausstellung „Social Fabric“ untersucht wie der Rohstoff Baumwolle, Baumwollwaren und -muster, ihre Produktion und Verarbeitungstechniken von Indien nach Europa transferiert wurden und werden.

Sie thematisiert Strategien der Ausbeutung, der In- und Exklusion zwischen Zentrum und Peripherie auf dem historischen Hintergrund sozialer Ungleichheit und Ungerechtigkeit, kolonialer Strukturen und postkolonialer Entwicklungen, aber auch den Welthandel sowie politische und wirt-schaftliche Machtstrukturen, die bis heute fortgeschrieben werden.

Christine Checinska, Zasha Colah, Iris Lenz, Nada Raza, Sumesh Sharma, Grant Watson

Céline Condorelli, Alice Creischer, Archana Hande, Prabhakar Pachpute, Sudhir Patwardhan, Raqs Media Collective, Andreas Siekmann


* inkl. MwSt., zzgl. Versandkosten